Die Eröffnung war ein voller Erfolg

Startschuss - die Lichter sind angezündet

Weihnachtsmann und Märchentante (Kopie von ID:315)

Bei leider wenig winterlichem Wetter wurde der Weihnachtsmarkt am Montag offiziell eröffnet. Schon zur Mittagszeit war der Markt gut gefüllt und spätestens um 15:00 wurde es vor der Märchenschlossbühne rappelvoll. Arne Feuerschlund und die Wikingergarde haben gemeinsam mit den Kindern auf den Weihnachtsmann gewartet und jede Menge Schabernack getrieben. Dann kam der große Moment. Der Weihnachtsmann und die Märchentante trafen mit einem lautem Hallo ein und eröffneten ganz offiziell mit unserem Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen die Weihnachtsmarktsaison.




Tanne - slider klein

Nach dem offiziellen Startschuss erfolgte der traditionelle Anschnitt des Riesenstollens. Dieser wurde extra vom Rostocker Grubenbäcker gebacken. Dafür wurden 6000 Gramm Mehl, 24 Eier, drei Kilogramm Quark und viele andere geheime Zutaten verarbeitet. Nach der leckeren Stärkung machten sich der Weihnachtsmann und die Märchentante auf den Weg, um alle Lichter auf dem Weihnachtsmarkt anzuknipsen. Schließlich soll es auch überall schön hell und feierlich leuchten. An der traditionellen 15 Meter hohen und festlich geschmückten Blaufichte warteten bereits viele Besucher. Gemeinsam wurden dann die Lichter am Baum entzündet.

Freuen wir uns also auf die nächsten vier Wochen und genießen den Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein und Zuckerwatte. Wir wünschen viel Spaß!