Tag der Begegnung - ein besonderer Tag für Menschen mit Handycap

Schausteller zeigen Herz

Kleines Kettenkarussell Neuer Markt - Slider klein

Seit vielen Jahren laden die Schausteller am ersten Dienstag des Weihnachtsmarktes Menschen mit Handycap zu einem besonderen Weihnachtsmarktbummel ein. Bitte einsteigen und los geht’s – heißt es dann gratis an vielen Fahrgeschäften auf dem Neuen Markt und auf dem Weihnachtsrummel auf der Fischerbastion.

Der Zuspruch ist jedes Jahr enorm. Bis zu rund 1000 Mädchen und Jungen, Jugendliche und Erwachsene konnten in den vergangenen Jahren zum Tag der Begegnung auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt begrüßt werden. Vor 21 Jahren wurde diese schöne und gutherzige Tradition geboren. Marlies und Norma Urbigkeit vom Schausteller- Verband Rostock fassten damals den Entschluss, Menschen mit Handycap zu kostenlosen Karussellfahrten einzuladen und viele Schausteller - Kollegen unterstützen bereits seit Jahren diese Aktion.

Tag der Begegnung auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt 2016

22.11.2016 von 10:00 bis 16:00 Uhr

Auch in diesem Jahr findet auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt der "Tag der Begegnung" statt.
Der Schaustellerverband Mecklenburg-Vorpommern, Sitz Rostock lädt alle Menschen mit Handycap herzlich ein an diesem Tag die Fahrgeschäfte kostenlos zu nutzen. Sind Sie eine soziale Einrichtung oder betreuen Menschen mit Handycap? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns!
Unsere Mitarbeiter senden Ihnen die erforderlichen Unterlagen für einen unbeschwerten Tag auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt.


Hier können Sie sich das Anmeldeformular auch downloaden:
http://www.grossmarkt-rostock.de/media/anmeldung_tag_der_begegnung.pdf


Wir freuen uns auf Sie!

Tag der Begegnung auf dem Weihnachtsrummel

Ansprechpartner:
Anne-Katrin Jenßen
Telefon: +49 (0)381 6090325
a.jenssen_at_grossmarkt-rostock.de